Publikationen

Arbeitshilfen, Studien, GdW-Kompakt, Daten & Trends sowie Branchenberichte

Information GdW Information 165 – Umsetzung der Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen

Am 15.08.2022 hat das BMWK im Rahmen der Maßnahmen zur Energiesicherung Entwürfe zweier Verordnungen zur Sicherung der Energieversorgung veröffentlicht, die der weiteren Gaseinsparung dienen sollen: eine mit kurzfristig wirksamen und eine mit mittelfristig wirksamen Maßnahmen. Beide Verordnungen regeln Maßnahmen zur Energieeinsparung im Gebäudebereich. Mit dieser Information wird nur auf die Kurzfrist-Maßnahmenverordnung EnSikuMaV eingegangen.

Weiterlesen
GdW kompakt GdW Kompakt: Folgen des Krieges in der Ukraine und der Corona-Krise für die sozial orientierten Wohnungsunternehmen und Schritte zur Bewältigung der Krise Weiterlesen
Downloads Positionspapier: Neubau-Klima-Plus-Förderung

Ideen für ein Förderprogramm zur Schaffung von bezahlbaren Wohnungsneubau

Weiterlesen
Arbeitshilfen GdW Arbeitshilfe 88 – Band 2 “ Mustersatzungen, Mustergeschäftsordnungen und Musterwahlordnung für Wohnungsgenossenschaften 2022 – Erläuterungen und Alternativregelungen “

In Abstimmung mit dem GdW-Fachausschuss Recht wurden die Mustersatzungen für Wohnungsgenossenschaften, die Mustergeschäftsordnungen für Vorstand und Aufsichtsrat bei Wohnungsgenossenschaften sowie die Musterwahlordnung für die Wahl der Vertreter bei Wohnungsgenossenschaften mit Vertreterversammlung überarbeitet.

Weiterlesen
GdW-Argumente GdW-Argumente zur Änderung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG)

Änderung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) wird ohne Förderung die Situation im bezahlbaren Wohnraum weiter verschärfen und verharrt im fossilen Zeitalter. Angesichts der dramatischen Situation ist seitens der Politik mehr Kreativität gefordert.

Weiterlesen
Arbeitshilfen GdW Arbeitshilfe 89 „Telekommunikationsmodernisierungsgesetz – Status und Empfehlungen für Wohnungsunternehmen“

Das zum 01.12.2021 in Kraft getretene Telekommunikationsmodernisierungsgesetz (TKMoG) hat das schrittweise Auslaufen der derzeitigen betriebskostenrechtlichen Umlagefähigkeit der Entgelte für den TV-/Breitbandanschluss gemäß § 2 Nr. 15 a, b Betriebskostenverordnung (BetrKV) eingeläutet. Die Umlagefähigkeit ist für seit dem 01.12.2021 neu errichtete Anlagen bereits jetzt ausgeschlossen und nur noch für bestehende Anlagen bis zum 30.06.2024 möglich. Für Wohnungsunternehmen, die bisher Vereinbarungen mit einer Abrechnung der Versorgungsentgelte über die Betriebskosten geschlossen oder solche geplant haben, bedeuten die gesetzlichen ...

Weiterlesen
Arbeitshilfen GdW Arbeitshilfe 88 – Band 1 “ Mustersatzungen, Mustergeschäftsordnungen und Musterwahlordnung für Wohnungsgenossenschaften 2022 – Synopsen“

In Abstimmung mit dem GdW-Fachausschuss Recht wurden die Mustersatzungen für Wohnungsgenossenschaften, die Mustergeschäftsordnungen für Vorstand und Aufsichtsrat bei Wohnungsgenossenschaften sowie die Musterwahlordnung für die Wahl der Vertreter bei Wohnungsgenossenschaften mit Vertreterversammlung überarbeitet.

Weiterlesen
Downloads GdW Information 164 Gasmangel und Energieeinsparung

Vorbereitung auf die Heizperiode 2022/2023 für Wohnungsunternehmen

Weiterlesen
Downloads Studie: Klimaneutralität vermieteter Mehrfamilienhäuser – aber wie?

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. und der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM) haben eine gemeinsame Studie „Klimaneutralität vermieteter Mehrfamilienhäuser – aber wie?“ vorgelegt. Es geht um praxisgerechte und wirtschaftlich umsetzbare Vorschläge für einen klimaneutralen Gebäudebestand. Beide Verbände verlangen ein Ende hochgeschraubter Ideen, die für Hausbesitzer in der Realität nicht leistbar sind. Gebäude sollen energetisch so modernisiert werden, dass sie anschließend effizient mit erneuerbarer Energie versorgt werden können.

Weiterlesen
Publikationen Leitfaden „Ladeinfrastruktur und Umfeldmaßnahmen für Wohnungswirtschaft und Verwaltung“

Das Erreichen der Klimaziele wird für die Wohnungswirtschaft die zentrale Herausforderung der nächsten Jahre werden. Die Einbindung von erneuerbaren Energien und insbesondere die Erzeugung von Strom auf und an den Gebäuden ergänzt durch Speicherlösungen wird dabei eine zentrale Rolle einnehmen. An der Schnittstelle zur Mobilität wird die Wohnungswirtschaft zukünftig Ladelösungen auch für die E-Mobilität anbieten. Hierfür hat der GdW gemeinsam mit dem Verband der Elektro- und Digitalindustrie (ZVEI), dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen ...

Weiterlesen