Publikationen

Arbeitshilfen, Studien, GdW-Kompakt, Daten & Trends sowie Branchenberichte

Information GdW Information 168 „Die gesamtwirtschaftliche Lage in Deutschland 2023/2024“

Folgen der globalen Krisen belasten die deutsche Wirtschaft Die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland kam im Jahr 2023 in einem nach wie vor krisengeprägten Umfeld ins Stocken. Zwar hat im Verlauf des Jahres die Inflation nachgelassen und sich der Anstieg der Lohneinkommen im Vergleich zum Vorjahr beschleunigt. Allerdings blieb die Erholung beim privaten Konsum bislang aus. In realer Rechnung sind die Einkommen in Deutschland über längere Zeit zurückgegangen.

Weiterlesen
Downloads Wohnungswirtschaftliche Daten und Trends 2023/2024

Als der GdW Spitzenverband der Wohnungswirtschaft bereits im Frühjahr 2022 eindringlich vor einem massiven Einsturz beim Neubau gewarnt hat, wurde man politisch als Schwarzseher diffamiert. Doch die Lage ist dramatisch und es gibt kaum eine Region, die nicht betroffen ist. Und noch immer scheint die Bundesregierung den Ernst der Lage nicht begriffen zu haben und redet die aktuellen Neubauzahlen schön. Dabei ist der perfekte Sturm auf dem Wohnungsmarkt längst zu einem Orkan geworden. Angesichts zu ...

Weiterlesen
Arbeitshilfen Gemeinsame Arbeitshilfe mit dem AGV zum Hinweisgeberschutzgesetz.

Zum 2. Juni 2023 ist das Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) in Kraft getreten. Das Gesetz soll ermöglichen, dass Personen geschützt werden, die Verstöße im Beruf bzw. beruflichen Umfeld an einzurichtende Meldestellen melden.    Unternehmen ab 250 Mitarbeiter müssen ab Inkrafttreten ein Hinweisgebersystem einführen. Firmen mit 50 bis 249 Mitarbeiter haben eine Übergangszeit bis zum17. Dezember 2023. AGV und GdW haben eine Arbeitshilfe erstellt, die auf wesentliche Inhalte des Gesetzes und ihrer Umsetzung hinweist. GdW und AGV empfehlen eine ...

Weiterlesen
Arbeitshilfen GdW Arbeitshilfe 94 – Einsatzmöglichkeiten von Drohnen im Kontext der Wohnungswirtschaft

Sei es für die Sichtprüfung der PV-Anlage, die Analyse der Gebäudedämmung oder zur Erfüllung von Verkehrssicherungspflichten: Drohnentechnologie bietet Gebäudebetreibern enormes Potential zur kostengünstigen und vor allem sicheren Begutachtung schwer einsehbarer Flächen am Objekt. Die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen sind dabei an verschiedene Anforderungen geknüpft, die Wohnungsunternehmen auch dann kennen sollten, wenn sie die Drohnenflüge über einen Dienstleister ausführen lassen.   Mit dieser Arbeitshilfe möchten wir einen leicht verständlichen Leitfaden geben, wie Drohnenflüge rechtssicher verschiedene wohnungswirtschaftliche Anwendungsfälle ...

Weiterlesen
Arbeitshilfen FAQ-Liste Energiepreisbremsen

Wir stellen Ihnen die 2. Auflage der FAQ-Liste des GdW über die Anwendung des Gesetz zur Einführung von Preisbremsen für leitungsgebundenes Erdgas und Wärme („Erdgas-Wärme-Preisbremsengesetz – EWPBG)“ sowie zur Einführung einer Strompreisbremse und weiterer energierechtlicher Vorschriften („StromPBG“) zur Verfügung. Die aktualisierten oder ergänzten Passagen sind an der roten Schrift zu erkennen. Sofern Sie Fragen oder Hinweise haben, können Sie sich gerne an Frau Dr. Vogler (Leiterin Energie und Technik, vogler@gdw.de) oder unseren Justiziar, Herrn RA Herlitz ...

Weiterlesen
Arbeitshilfen GdW Arbeitshilfe 92 – „Umsetzung des Gesetzes zur Aufteilung der Kohlendioxidkosten“

Am 08.12.2022 wurde das CO2KostAufG im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Die Vorschriften über die Aufteilung der Kohlendioxidkosten sind auf Abrechnungszeiträume anzuwenden, die ab 01.01.2023 beginnen.Das Gesetz erfüllt zwei wesentliche Forderungen der Wohnungswirtschaft: es tritt erst 2023 in Kraft und es greift nicht in laufende Abrechnungsperioden ein und es setzt das von der Wohnungswirtschaft vorgeschlagene Stufenmodell um. Neugierig geworden? Werfen Sie einen Blick in das Inhaltsverzeichnis! Mitgliedsunternehmen des GdW erhalten bei ihrer Bestellung jeweils ein kostenfreies Exemplar. Alle ...

Weiterlesen
Arbeitshilfen GdW Arbeitshilfe 88 – Band 3 “ Mustersatzungen, Mustergeschäftsordnungen und Musterwahlordnung für Wohnungsgenossenschaften 2022 – Erläuterungen zur Musterwahlwordnung“

In Abstimmung mit dem GdW-Fachausschuss Recht wurden die Mustersatzungen für Wohnungsgenossenschaften, die Mustergeschäftsordnungen für Vorstand und Aufsichtsrat bei Wohnungsgenossenschaften sowie die Musterwahlordnung für die Wahl der Vertreter bei Wohnungsgenossenschaften mit Vertreterversammlung im Jahr 2021 bzw. 2022 überarbeitet. Der GdW hat dazu die Arbeitshilfe 88 herausgegeben. Dies enthält im bereits erschienenen Band 1 die synoptischen Gegenüberstellungen dieser Regelwerke sowie im ebenfalls bereits erschienenen Band 2 die Erläuterungen zu den Mustersatzungen und Mustergeschäftsordnungen. Der nun vorliegende Band ...

Weiterlesen
Information GdW Branchenbericht 9 – „Wohntrends 2040“

Mit den „Wohntrends 2040“ legt der GdW fünf Jahre nach der letzten derartigen Untersuchung zum vierten Mal eine umfassende Zukunftsstudie für die Wohnungswirtschaft vor. Die Vorgängerstudien aus den Jahren 2008, 2013 und 2019 sind auf großes Interesse bei den Medien ebenso wie bei den Wohnungsunternehmen gestoßen und werden bis heute nachgefragt. Viele Unternehmen haben sich mit den Zukunftstrends intensiv auseinandergesetzt und sie als Orientierung für die eigene Wettbewerbspositionierung und Weiterentwicklung ihrer Strategie herangezogen. Die aktuelle ...

Weiterlesen
Information GdW Information 167 – Die gesamtwirtschaftliche Lage in Deutschland

Zum Jahresanfang veröffentlicht der GdW eine kurze Zusammenfassung der Einschätzungen zur aktuellen Wirtschaftslage in Deutschland. Die gesamtwirtschaftliche Lage in Deutschland war im Jahr 2022 vor allem geprägt von den Folgen des Kriegs in der Ukraine, zu denen extreme Energiepreiserhöhungen zählten. Hinzu kamen dadurch verschärfte Material- und Lieferengpässe, massiv steigende Preise für weitere Güter wie beispielsweise Nahrungsmittel und Baustoffe sowie der Fachkräftemangel und die andauernde, wenn auch im Jahresverlauf nachlassende Corona-Pandemie. Trotz dieser nach wie vor ...

Weiterlesen
Arbeitshilfen GdW Arbeitshilfe 93 – Balkon-PV-Anlagen

Arbeitshilfe für Wohnungsunternehmen zum proaktiven Umgang mit Balkon-Photovoltaik-Anlagen In letzter Zeit kommt es immer häufiger vor, dass Mieter mit Anfragen zur Installation von Steckersolargeräten oder steckerfertigen Erzeugungsanlagen (Der Begriff „Steckersolargerät“ ist derzeit kaum bekannt und wird im Entwurf der noch nicht abgeschlossenen Norm für steckerfertige PV-Systeme künftig verendet werden) – sogenannten „Balkonkraftwerken“1 auf die Wohnungsunternehmen zukommen. Diese Geräte sind für Mieter und Wohnungseigentümer attraktiv, weil der erzeugte Strom direkt vor Ort verwendet und nur noch ...

Weiterlesen