Bauen und Technik

Der GdW fordert mehr bezahlbaren Wohnraum für alle Menschen in Deutschland – um das zu erreichen haben GdW-Unternehmen im Jahr 2018 rund 25.000 neue Wohnungen fertiggestellt und planen für 2019 den Neubau von rund 35.000 Wohnungen.

Seit vielen Jahren werden in Deutschland zu wenige bezahlbare Mietwohnungen gebaut. In den Ballungszentren herrscht deshalb mittlerweile ein enormer Nachfragedruck. Spürbare Engpässe und deutliche Mietsteigerungen sind vielerorts die Folge. Pro Jahr werden 80.000 zusätzliche Mietwohnungen im geförderten Bereich und rund 60.000 Mietwohnungen im bezahlbaren Segment benötigt. Neben dem Neubau spielen aber auch Bestandsbewirtschaftung und Technik in der Wohnungswirtschaft eine Schlüsselrolle für die Bereitstellung von ausreichend Wohnraum.

Kommunen, Länder und die Bundesregierung müssen an einem Strang ziehen, denn nur wenn alle Maßnahmen zusammenwirken, lässt sich das notwendige Tempo beim Wohnungsbau erreichen

Ihr Ansprechpartner Viehrig Dipl.-Ing. Fabian Viehrig +49 30 82403-173