Pressemeldungen

Aktuelle Pressemitteilungen und Informationen rund um die Wohnungs- und Immobilienbranche

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf – senden Sie uns dazu eine kurze E-Mail an presse@gdw.de
Pressemeldungen Millionenfache Bürgergeld-Kürzung: Wegfall der Betriebskostenumlage für TV und Breitband ab Juli benachteiligt Bezieher von Sozialleistungen

Berlin – In zwei Monaten läuft zum 1. Juli 2024 mit dem im Dezember 2021 in Kraft getretenen Telekommunikationsgesetz die Möglichkeit aus, dass Mieterinnen und Mieter die Kosten für ihren Breitbandanschluss inklusive TV-Entgelten über die Betriebskostenumlage im Rahmen ihres Mietverhältnisses entrichten. Damit entfällt auch die Möglichkeit für Empfänger von Sozialleistungen, diese Kosten über die „Kosten der Unterkunft (KdU)“ finanziert zu bekommen.        „Das wird insbesondere für Bürgergeldempfänger zu höheren Belastungen führen. Als sozial orientierte Wohnungswirtschaft ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Deutscher Bauherrenpreis 2024: Die Nominierten stehen fest

Berlin – Die Nominierten beim Deutschen Bauherrenpreis 2024 stehen fest. Insgesamt 30 Wohnungsbauprojekte wurden in einem zweistufigen Verfahren von einer interdisziplinär zusammengesetzten Jury unter dem Vorsitz von Peter Stubbe, ehemaliger Vorstand der GEWOBA Bremen und Aufsichtsratsvorsitzender der WBM Berlin, ausgewählt. An der diesjährigen Auslobung hatten sich deutschlandweit 195 Wohnungsbauprojekte beteiligt, die zwischen 2020 und 2023 fertiggestellt wurden. Der Deutsche Bauherrenpreis zeichnet seit 1986 herausragende Wohnungsbauprojekte aus, die sowohl von hoher Qualität sind als auch zu ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Wohnungsbau schneller und bezahlbarer machen: GdW und Bundesbauministerium veranstalten Investorenkonferenz zum seriellen und modularen Bauen

Berlin – Mit dem seriellen und modularen Bauen den Wohnungsbau wieder in Fahrt bringen und ihn bezahlbarer machen. Das sind zwei wesentliche Ziele, die der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW und das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen gemeinsam mit weiteren Partnern mithilfe der seriellen und modularen Bauweise vorantreiben. Dazu findet heute in Leipzig eine Investorenkonferenz im Rahmen des Bündnisses bezahlbarer Wohnraum statt, auf der Experten über das bislang Erreichte sowie innovative Konzepte für den künftigen ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft begrüßt das Ziel des Nationalen Aktionsplans gegen Wohnungslosigkeit –Eingriffe ins Mietrecht werden allerdings abgelehnt!

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, des BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA) und von Haus & Grund Berlin, 24.04.2024 – Das Bundeskabinett hat heute den Nationalen Aktionsplan gegen Wohnungslosigkeit (NAP W) gebilligt. Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie die privaten Haus- und Grundeigentümer begrüßen angesichts stetig steigender Zahlen von Wohnungs- und Obdachlosen in Deutschland die Initiative des Bundes für einen nationalen Aktionsplan grundsätzlich. Seit dem Start der Initiative im ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Wohnungsbau-Tag: Ein-Prozent-Zins, günstigere serielle und modulare Bauweise notwendig

Berlin – Heute findet in Berlin der Wohnungsbau-Tag statt, bei dem das Verbändebündnis Wohnungsbau die neue Studien „Die Wirtschaftskraft hinter dem Wohnungsbau“ (DIW Econ) und „Wohnungsbau 2024 in Deutschland: Die Krise als Einbahnstraße?“ (ARGE Kiel) vorstellt. Dazu Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW: „Unsere Unternehmen sind unter den aktuellen Rahmenbedingungen gezwungen, den Neubau einzustellen, denn er ist nicht mehr bezahlbar – weder für die Bauherren noch für die künftigen Mieter. Während der Neubau ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Für schnelle und bezahlbare Erfolge im wohnungswirtschaftlichen Klimaschutz: GdW initiiert Schaufenster „smart Heizen“

Hamburg/Berlin – Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW startet ein Schaufenster „Gemeinsam gestalten: das wohnungswirtschaftliche Schaufenster smart Heizen“ für das vermietete Mehrparteienhaus. Der Rahmen soll es kleineren und mittelgroßen Wohnungsunternehmen ermöglichen, Einsatz und Effekte von smarten Thermostaten, die spezifisch für die Nutzung in der Wohnungswirtschaft entwickelt wurden, im eigenen Wohnungsbestand kennenzulernen. Mit der Retrofit-Lösung der noventic werden auf Gebäudeebene durchschnittlich 15,5 % Energieeinsparungen erreicht und der gesetzlich geforderte hydraulische Abgleich ist rechtssicher umgesetzt. Die Unterzeichnung der ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Wärmepumpen in älteren und größeren Mehrfamilienhäusern – Neuer dena-Praxisleitfaden zeigt, wie es gehen kann

Berlin, 26. März 2024. Der Umstieg auf Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern bietet enormes Potenzial, um das Ziel der Klimaneutralität bis 2045 zu erreichen. Ein neuer Leitfaden zeigt, wie sich dieses Potenzial heben lässt und stellt dazu Lösungsansätze und Praxisbeispiele vor. Der Leitfaden entstand im Rahmen des Projekts „Gebäudeforum klimaneutral“ der Deutschen Energie-Agentur (dena) in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Wärmepumpe, dem Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW sowie dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme. Diese Kooperation ist eine Maßnahme aus ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Wohnungsbaukrise beenden – endlich auf wirksame Maßnahmen setzen

Berlin – Der Deutsche Bundestag berät heute über einen Antrag der Fraktion der CDU/CSU mit dem Titel „Deutschland aus der Baukrise führen“. Schon seit zwei Jahren hält die Krise beim Wohnungsbau an – ohne, dass die Regierung Gegenmaßnahmen in auch nur annähernd ausreichendem Umfang ergriffen hätte. Nach dem Ausbruch des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine, Zins- und Baukostenexplosionen sowie Materialengpässen folgte für den bezahlbaren Wohnungsbau Förderstopp auf Förderstopp anstatt unterstützender Maßnahmen vonseiten der Regierung. Erst ...

Weiterlesen
Pressemeldungen EU-Gebäuderichtlinie verabschiedet: Jetzt kommt es auf eine bezahlbare nationale Umsetzung an!

Berlin – Nach der heutigen Verabschiedung der europäischen Gebäuderichtlinie (EPBD) appelliert der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW an die Bundesregierung, das absolute Hauptaugenmerk auf leistbare Nullemissionshäuser und damit auf eine sozial verträgliche Ausgestaltung der Gesetzgebung in Deutschland zu legen. „Bei der Umsetzung der Klimaziele der Europäischen Union kommt es stark auf die nationale Umsetzung an. Dabei muss unbedingt die finanzielle Leistungsfähigkeit der sozial orientierten Wohnungsunternehmen und die Bezahlbarkeit insbesondere für Mieter mit mittleren und niedrigen Einkommen ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Bezahlbares Wohnen wird zum Standortfaktor – Neue Studie zum Mitarbeiterwohnen erschienen

Berlin – Der bezahlbare Wohnungsbau ist infolge sich überlagernder Krisen seit geraumer Zeit fast zum Erliegen gekommen. Umso wichtiger ist es auch für Arbeitgeber, sich um die wohnliche Versorgung ihrer Mitarbeiter zu bemühen. Das Mitarbeiterwohnen – traditionell bekannt unter dem Begriff der „Werkswohnung“ –, erlebt seit einigen Jahren ein Comeback. Es bietet zusätzliche Potenziale sowie konstruktive Lösungen für bezahlbares Wohnen. Die Wirtschaft engagiert sich hier mittlerweile in einer großen Bandbreite von Handwerksbetrieben bis hin zu ...

Weiterlesen
FAVORIT_URB_0025 Andreas Schichel Leiter Pressestelle & Pressesprecher +49 30 82403-150

Twitter