Pressemeldungen

Aktuelle Pressemitteilungen und Informationen rund um die Wohnungs- und Immobilienbranche

Pressemeldungen Intelligente Mobilität gleich vor der Haustür – 16 Städte beteiligen sich am Netzwerk „Wohnen und Mobilität“

Berlin –Jeden Tag entscheiden Millionen Menschen an ihrer Haustür, welches Verkehrsmittel sie nutzen. Gute Mobilitätsangebote direkt am Wohnort tragen dazu bei, dass Mieter auf klimaverträgliche Verkehrsmittel wie Fahrrad, Bahn und Bus oder Sharing-Dienste umsteigen und auf ein eigenes Auto verzichten können. So lassen sich CO2-Emissionen im Mobilitätsbereich reduzieren. Gemeinsam mit dem ökologischen Verkehrsclub VCD und weiteren Partnern bringt der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW daher im neuen Projekt „Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität“ umwelt- und sozialverträgliche ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Mieterstrom muss wie Eigenverbrauch behandelt werden

Berlin – Die installierte Leistung der Solarenergie soll sich bis 2030 verdoppeln. Dies geht aus dem geleakten Referentenentwurf für die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetz hervor. Aus steuerlichen Gründen kann jedoch ein Großteil der Wohnungsunternehmen keine stromerzeugenden Anlagen bauen und betreiben, weil solche Anlagen den betroffenen Unternehmen erhebliche steuerliche Nachteile bescheren. „Um Quartierslösungen zu ermöglichen und die lokale Stromversorgung durch Photovoltaikanlagen massiv auszubauen, brauchen wir einen echten Paradigmenwechsel“, sagt Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW. ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Mehr Kultur im Quartier ermöglichen!

Potsdam/Berlin – „Lebendige Städte brauchen belebende Alltagskultur. Live-Musikspielstätten und soziokulturelle Einrichtungen sollten deshalb einen besseren planungsrechtlichen Status erhalten, um ihre Existenz als integraler Bestandteil des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens abzusichern. Das ist eine der Kernthesen des Positionspapiers „Wohnen, Arbeiten und Kultur“, das die Bundesstiftung Baukultur, der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW), der Bundesverband Soziokultur e.V. und der LiveMusikKommission Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. heute verabschiedet haben. Das Coronavirus und die Maßnahmen zur Eindämmung ...

Weiterlesen
Pressemeldungen 12,5 Millionen Haushalten drohen durch Novelle des Telekommunikationsgesetzes deutlich höhere Kosten

Bundeswirtschaftsministerium will Änderung der Betriebskostenverordnung im Mietrecht – Digitalisierung und Breitbandausbau werden massiv behindert Berlin – Für Millionen Mieter in Deutschland drohen durch die laufende Novellierung des Telekommunikationsgesetzes negative soziale Auswirkungen. Denn das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie drängt auf eine Abschaffung der Umlagefähigkeit der Betriebskosten der Breitbandnetze für Mietwohnungen, die auch die laufenden Entgelte für eine TV-Grundversorgung beinhaltet. Deutlich höhere Kosten werden entgegen Aussagen des Bundeswirtschaftsministeriums die Folge für die allermeisten Mieterhaushalte sein.   ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Europäischer Vermieter- und Mieterverband fordern Kommission bei geplanter EU-Renovierungswelle zum Handeln auf

Für bezahlbaren Klimaschutz beim Wohnen sind beihilfefreie EU-Zuschüsse unabdingbar Berlin – „Mehr Klimaschutz beim Wohnen darf nicht gleichbedeutend mit Mieterhöhungen bis hin zu Verdrängung aus der angestammten Wohnung werden. Um das zu verhindern, muss die Europäische Kommission den Green Deal und die Renovierungswelle der EU so ausgestalten, dass Mieter bei energetischen Sanierungen von Einsparungen bei den Energiekosten profitieren und Vermieter beihilfefreie Zuschüsse erhalten, um die immensen Investitionskosten stemmen zu können“, erklärte Axel Gedaschko, Präsident des ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Energiewende in den Städten ist blockiert – Bundesregierung muss Mieterstromgesetz überarbeiten

Bündnis aus elf Verbänden macht dringenden Handlungsbedarf deutlich Berlin – Vor drei Jahren ist das Mieterstromgesetz in Kraft getreten, doch bei der Energiewende in den Städten hat sich wenig getan. Photovoltaikanlagen auf Dächern sind in den Städten auch heute noch fast nirgendwo zu sehen. Unzumutbare Hürden für die Anwender des Mieterstrommodells und ein unnötiger Bürokratieaufwand bewirken, dass nur etwa ein Prozent des gesetzlich möglichen Mieterstrompotenzials in der Praxis umgesetzt worden ist. Ein Bündnis aus elf ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Verfassungsgericht erklärt „Mietenstopp“-Volksbegehren für unzulässig

Bayerisches Innenministerium somit in seiner Einschätzung bestätigt und gestärkt Berlin – Das Bayerische Verfassungsgericht hat heute das Volksbegehren „Sechs Jahre Mietenstopp“ für unzulässig erklärt. Damit folgte das Gericht der Auffassung des bayerischen Innenministeriums. Das Ministerium hatte in diesem Zusammenhang  argumentiert, dass Vertragsrecht, also auch Mietverträge, im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt seien und dies Bundesrecht sei. „Wir sind nicht überrascht über diese Entscheidung, auch wenn wir sie mit Spannung erwartet haben“, sagt Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Ausbau der privaten Ladeinfrastruktur ist zentraler Hebel für den Hochlauf der Elektromobilität

Gemeinsames Verbändeschreiben von BDEW, VDA und GdW Berlin, 08. Juli 2020 – Elektromobilität ist ein entscheidender Baustein für die klimafreundliche Mobilität der Zukunft. In einem gemeinsamen Schreiben appellieren der Bundesverband der Energie- und Wasserswirtschaft (BDEW), der Verband der Automobilindustrie (VDA) und der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) daher an die Politik, die Rahmenbedingungen für den Ausbau privater Ladeinfrastruktur zu verbessern. Mit einem Anteil von rund 85 Prozent der Ladevorgänge ist die private Ladeinfrastruktur ein ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Genossenschaften: Gemeinsam stark – auch in Krisenzeiten

Internationaler Tag der Genossenschaften am 4. Juli 2020 Berlin – „Die Wohnungsgenossenschaften stellen als Teil der Genossenschaftsfamilie in den aktuell schwierigen Zeiten erneut unter Beweis, dass sie auch in Krisenzeiten zusammenhalten, zum Wohl ihrer Mitglieder und Arbeitnehmer agieren und auch schwerste Herausforderungen meistern“, erklärte Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, anlässlich des morgigen Internationalen Tages der Genossenschaften (International Co-operative Day). Der Internationale Genossenschaftstag wird seit 1923 jedes Jahr am ersten Samstag im Juli ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Wohnungswirtschaft bleibt trotz Corona-Krise verlässliche Partnerin ihrer Mieter und Stabilitätsanker für die Wirtschaft

Wohnungsunternehmen investieren Rekordsumme von 18 Mrd. Euro – stabile Jahresbilanz, aber getrübte Zukunftsaussicht  Mieter der Wohnungsunternehmen profitieren von günstigen Mieten und individuellen Hilfsvereinbarungen – Mietrückstände bleiben in der Krise gering Energetisches Sanieren in der Legitimationskrise – Deutschland-Plan für klimaschonendes und bezahlbares Wohnen 4.0 notwendig Pressemappe: Pressemitteilung, Umfrage, die Jahresstatistik im Detail und die Präsentation zur Jahresstatistik Berlin – Mit 18 Mrd. Euro haben die Wohnungsunternehmen 2019 erneut eine Rekordsumme in den Neubau und die Bewirtschaftung ...

Weiterlesen
Andreas Schichel Andreas Schichel Leiter Pressestelle & Pressesprecher +49 30 82403-150

Twitter