Pressestatements

Aktuelle Pressestatements von GdW Präsident Axel Gedaschko

Pressestatements Baugenehmigungen: Verfahren digitalisieren – Anstieg aus der Zeit vor der Corona-Krise fortführen

Berlin – Von Januar bis März 2020 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 78.600 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 4 Prozent mehr Baugenehmigungen als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Genehmigungen für Mehrfamilienhäuser stieg dabei um 4,4 Prozent. Dazu Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW: „Die gestiegene Zahl der Baugenehmigungen aus der Zeit vor der Corona-Krise ist ein positiver Trend, den es fortzuschreiben gilt. Damit das gelingt, ist vor ...

Weiterlesen
Pressestatements Wohnungswirtschaft begrüßt Forderung nach Sicher-Wohnen-Programm – hilfsbedürftige Mieter gezielt mit erweitertem Wohngeld unterstützen

Berlin – Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat einen Antrag in den Deutschen Bundestag eingebracht, in dem ein „Sicher-Wohnen-Programm“ gefordert wird. Das Hilfsprogramm soll Mieten und Eigentum in Zeiten der Corona-Krise, ergänzend zu den bisher von der Bundesregierung eingeleiteten Maßnahmen, über ein zusätzliches KfW-Programm zur Bereitstellung zinsloser Darlehen sichern. Dazu Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW: „Wir begrüßen die Forderung der Grünen nach der Einrichtung eines Sicher-Wohnen-Programms grundsätzlich. So wird die notwendige Geschwindigkeit ...

Weiterlesen
Pressestatements Grundsteuerreform: Hessen-Modell für ein Flächen-Lage-Verfahren geht in die richtige Richtung

Länder sollten sich zügig auf ein einheitliches Verfahren verständigen Berlin – Der Hessische Finanzminister hat gestern die Eckpunkte für das Hessische Grundsteuermodell vorgestellt. Hessen will die sogenannte Öffnungsklausel nutzen und vom Bundesmodell zugunsten eines Flächen-Lage-Verfahrens abweichen. Hessen hofft nun auf weitere Unterstützer bei den Ländern. Dazu Ingeborg Esser, Hauptgeschäftsführerin des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW: „Wir begrüßen, dass endlich wieder Bewegung in die Grundsteuerreform kommt. Die Zeit drängt. Mit Hessen beabsichtigt nun ein weiteres Bundesland, die ...

Weiterlesen
Pressestatements Normenkontrollklage zum Mietendeckel ist gutes Zeichen für die Glaubwürdigkeit des Rechtsstaates

Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, zur heute beim Bundesverfassungsgericht durch die Bundestagsfraktionen von Union und FDP eingereichte Normenkontrollklage zum Mietendeckel: „Die heute eingereichte Normenkontrollklage gegen den Mietendeckel ist ein gutes Zeichen für den Erhalt der Glaubwürdigkeit unseres Rechtsstaates. Das Gutachten des früheren Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Hans-Jürgen Papier, hat klar zum Ausdruck gebracht, dass sich der Senat und die Mehrheit des Parlaments von Berlin über die Zuständigkeiten unseres Staatsrechts hinweggesetzt haben und das ...

Weiterlesen
Pressestatements Wohnungswirtschaft begrüßt Einigung des Koalitionsausschusses auf höheres Kurzarbeitergeld

Erhalt der Investitionsfähigkeit von Wohnungsunternehmen ist entscheidend für bezahlbares Wohnen und Teil eines Wegs aus der coronabedingten Krise Berlin – Union und SPD haben sich vergangene Nacht auf weitere Hilfsmaßnahmen im Zuge der Corona-Krise geeinigt. Dazu gehört eine befristete Anhebung des Kurzarbeitergeldes: Gestaffelt nach der Bezugsdauer soll es auf bis zu 80 Prozent und für Eltern auf bis zu 87 Prozent erhöht werden. Ab dem vierten Monat des Kurzarbeitergeldbezugs sollen 70 oder 77 Prozent, ab ...

Weiterlesen
Pressestatements Gestiegene Baugenehmigungen von Mehrfamilienhäusern sind Signal aus Vorkrisen-Welt – Bau bezahlbarer Wohnungen für die Zukunft sichern

Berlin – Im Januar 2020 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 27.000 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 0,3 Prozent weniger Baugenehmigungen als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Genehmigungen für Mehrfamilienhäuser stieg dagegen um 7,8 Prozent. Dazu Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW: „Der Anstieg bei den Baugenehmigungen von Mehrfamilienhäusern im Januar 2020 gegenüber dem Vorjahresmonat ist eine Momentaufnahme aus einer anderen Welt. Seit dem Beginn der Corona-Krise sind ...

Weiterlesen
Pressestatements Wohnen ist sicher in Zeiten der Corona-Krise – besonders Betroffene brauchen aber zusätzliche Unterstützung

Berlin – Ab heute gilt für Mieterinnen und Mieter, die durch finanzielle Einschnitte in besonderem Maße von der Corona-Krise betroffen sind, ein erweiterter Kündigungsschutz. Wenn sie ihrem Vermieter glaubhaft machen, dass sie durch Einkommenseinbußen infolge der Corona-Pandemie ihrer Mietzahlung nicht wie gewohnt nachkommen können, wird eine Kündigung in Bezug auf Mietschulden aus den Monaten April bis Juni 2020 ausgeschlossen. Die dadurch entstehenden Mietschulden müssen aber spätestens bis zum 30. Juni 2022 zurückgezahlt werden. Das haben ...

Weiterlesen
Pressemeldungen Einseitiges Mietenmoratorium hätte fatale Folgen für Vermieter, Mieter und die gesamte deutsche Wirtschaft

Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, zu den Plänen eines Mietenmoratoriums im Gesetzentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht: „Deutschland wächst momentan sehr schnell in eine Lage hinein, die von der gesamten Gesellschaft und auch von den Vermietern ungewöhnliche Schritte verlangt. Wohnungsunternehmen in ganz Deutschland zeigen hier flächendeckend und individuell großes Entgegenkommen in der Tradition des über Jahrzehnte gelebten guten Vermieter-Mieter-Verhältnisses. ...

Weiterlesen
Pressestatements Positive Nachricht in schwierigen Zeiten

Im Jahr 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 360.600 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 4,0 Prozent mehr Baugenehmigungen als im Jahr 2018. Die Zahl der Genehmigungen für Mehrfamilienhäuser stieg um 4,6 Prozent, für Einfamilienhäuser um 1,2 Prozent. Dazu Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW: „Der Aufwärtstrend bei den heute veröffentlichten Baugenehmigungszahlen ist ein positives Zeichen, das Hoffnung gibt für die Zukunft des bezahlbaren Wohnraums in Deutschland. Um ...

Weiterlesen
Pressestatements Gebäudeenergiegesetz: Innovationsklausel ist Hoffnungsschimmer für neue Wege zur CO2-Minderung und mehr bezahlbaren Klimaschutz

Pressestatement von Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, anlässlich der öffentlichen Anhörung zum Gebäudeenergiegesetz im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages am 4. März 2020.

Weiterlesen
Andreas Schichel Andreas Schichel Leiter Pressestelle & Pressesprecher +49 30 82403-150

Twitter