Im Gutachtenpool finden Sie aktuelle und umfassende Informationen über Gutachten zu allen Bereichen der Wohnungsmarktentwicklung

Downloads Papier Gutachten Teil 2

Rechtsgutachtliche Stellungnahme im Auftrag des Bundesverbandes
deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen GdW.

Bei der nachfolgenden rechtsgutachtlichen Stellungnahme handelt es sich um den Teil II eines umfassenden Rechtsgutachtens zur Vereinbarkeit des vom Land
Berlin geplanten Gesetzes über einen sogenannten Mietendeckel, das mittlerweile in Form eines vom Senat von Berlin beschlossenen Entwurfs „Gesetz zur Neuregelung gesetzlicher Vorschriften zur Mietenbegrenzung“ vorliegt.

Weiterlesen
Gutachten Studie „Wirtschaftsfaktor Immobilien 2017“

Die Studie "Wirtschaftsfaktor Immobilien 2017", die von der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) und den großen Immobilienverbänden BID, Haus & Grund und DV am 14. Juni präsentiert wurde, zeigt erstmals Besonderheiten des deutschen Immobilienmarktes im internationalen Vergleich auf. Der deutsche Immobilienmarkt ist mit einem Vermögenswert von 11,2 Billionen Euro nicht nur ein Stabilitätsfaktor der deutschen Volkswirtschaft, sondern bildet aufgrund seiner besonderen Struktur zunehmend einen wirtschaftlichen Anker für ganz Europa.

Weiterlesen
Gutachten Gutachten – InWIS – Instrumentenkasten Wohnungsbaupolitik

Das Gutachten "Instrumentenkasten für wichtige Handlungsfelder der Wohnungspolitik" von InWIS im Auftrag des Verbändebündnisses Wohnungsbau arbeitet die wesentlichen Handlungsfelder einer künftigen Wohnungsbaupolitik für den Mietwohnungsbau heraus und stellt das wohnungsbaupolitische Instrumentarium in seiner Breite dar. Der Instrumentenkasten fasst dabei die Ergebnisse und zentralen Handlungsempfehlungen der Studien, die das Verbändebündnis in den letzten Jahren zu wohnungsbaupolitischen Themen in die Diskussion eingebracht hat, vor dem Hintergrund der aktuellen Lage zusammen.

Weiterlesen
Gutachten Gutachten – ARGE – Kostentreiber für den Wohnungsbau

Das Verbändebündnis Wohnungsbau hat erneut die "Kostentreiber für den Wohnungsbau" untersucht: Diesmal stehen die wichtigsten Einflussfaktoren auf die Gestehungskosten (Kostengruppen 100 bis 700 nach DIN 276) im Mittelpunkt sowie die aktuelle Baukostenentwicklung von Wohnraum in Deutschland allgemein. Hierbei werden Einflüsse europäischer und nationaler Normung, des Ordnungsrechts, der Steuergesetzgebung aber auch der Preisentwicklung für Bauland und der kommunalen Auflagen exemplarisch dargestellt.

Weiterlesen
Gutachten Gutachten – Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V.: „Optimierter Wohnungsbau“

Die Praxis-Untersuchung "Optimierter Wohnungsbau" der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. aus Kiel versteht sich als Untersuchung und Umsetzungsbetrachtung zum bautechnisch und kostenoptimierten Mietwohnungsbau in Deutschland. Sie beschäftigt sich eingehend mit der systematischen Daten- und Baukostenanalyse von fertiggestellten Neubauvorhaben.

Weiterlesen
Gutachten Gutachten – Pestel Institut: „Mietwohnungsbau 2.0 – Bezahlbarer Wohnraum durch Neubau“

Die Studie "Mietwohnungsbau 2.0 – Bezahlbarer Wohnraum durch Neubau" des Pestel-Instituts aus Hannover untersucht die Auswirkungen veränderter Abschreibungsmöglichkeiten auf die Höhe der Nettokaltmiete am Beispiel eines typischen Mehrfamilienhauses mit 12 Wohnungseinheiten.

Weiterlesen