10. Juni 2021 Pressecenter

Azubi-Kampagne der Wohnungswirtschaft für mediaV-Award nominiert

Berlin – Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW wurde für die Azubikampagne der Wohnungswirtschaft in der Kategorie „Beste Nachwuchsinitiative“ für den mediaV-Award nominiert. Die diesjährigen Preisträger werden am Abend des 30. August 2021 in Köln bekannt gegeben.

Die Kampagne mit dem aktuellen Titel „Ausbildung zur/m Immobilienkauffrau/-mann – Vielseitiger als du denkst!“ starteten der GdW und seine Regionalverbände gemeinsam mit der Werbeagentur BACHLER bereits 2009.

Die Ausbildung in der Immobilienwirtschaft ist angesichts der Bedeutung dieses Bereiches in der gesamten Volkswirtschaft ein wichtiges Element der Zukunftssicherung und Immobilienkaufleute sind die Fachkräfte in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Das Bestreben der für die Wohnungswirtschaft entwickelten Nachwuchs-Kampagne ist es, gezielte Nachwuchsarbeit zu betreiben und die junge Zielgruppe auf die Vorteile und Attraktivität des Ausbildungsberufs Immobilienkaufmann/frau aufmerksam zu machen.

Ziel ist, die Besonderheiten und Werte der Wohnungswirtschaft sowie die Vielseitigkeit der Ausbildung und der Branche in den Fokus zu rücken. Die Bekanntheit des Ausbildungsberufs Immobilienkaufmann/frau konnte in der Kampagnenlaufzeit um etwa 200 Prozent gesteigert werden.

Über 65 Verbände und Agenturen haben ihre Projekte für den mediaV-Award 2021 eingereicht. Eine Liste mit allen Nominierten finden Sie unter www.media-v-award.de/nominierungen-2021

Mehr über die Kampagne erfahren Sie unter www.immokaufleute.de

Ihr Pressekontakt
Andreas Schichel Andreas Schichel Leiter Pressestelle & Pressesprecher +49 30 82403-150

Twitter