15. November 2019 Pressemeldungen

GdW vergibt Stipendien an die bundesweit besten Immobilienkaufleute des Jahres 2019

Berlin – Bereits zum zehnten Mal vergab der GdW auf dem Tag der Wohnungswirtschaft in feierlichem Rahmen drei Stipendien an die bundesweit besten Absolventen der Ausbildung zur Immobilienkauffrau/-mann, die ihre Ausbildung bei einem der Mitgliedsunternehmen der Regionalverbände des GdW mit sehr gutem Ergebnis abgeschlossen haben.

„Die eingegangenen Bewerbungen haben das extrem hohe Niveau der Ausbildung in den Wohnungsunternehmen erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Jetzt geht es darum, die jungen Leute weiterhin in der Wohnungswirtschaft zu halten. Ein Studium an einer unserer Hochschulen ist da genau das richtige“, erklärte GdW-Präsident Axel Gedaschko. „Ich möchte mich bei allen ausbildenden Unternehmen für ihren Einsatz und ihr Engagement bedanken.“

Florian Pronold, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, dankte den drei Stipendiaten bei der Ehrung in Berlin herzlich. Eine gute Ausbildung sei angesichts des Fachkräftemangels für junge Menschen mehr denn je eine wichtige Investition in die Zukunft. Der Bedarf an gut ausgebildeten Arbeitskräften sei gerade in der Wohnungswirtschaft und im Baugewerbe groß. Deshalb sei eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich Wohnungswirtschaft die beste Grundlage für einen Arbeitsplatz mit Zukunft.

Die Stipendien gelten für ein berufsbegleitendes Bachelorstudium Real Estate an einer von den wohnungswirtschaftlichen Verbänden eingerichteten Hochschule. Die Jury unter dem Vorsitz von GdW-Präsident Axel Gedaschko hat die drei besten Bewerber ausgezeichnet:

Jannik Bohn, Ausbildung zum Immobilienkaufmann bei der Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Sarah Hölzle, Ausbildung zur Immobilienkauffrau bei der Wohngruppe Augsburg / Leben

Laura Hahn, Ausbildung zur Immobilienkauffrau bei der Stadtsiedlung Heilbronn GmbH

„Ich gratuliere den drei Stipendiaten herzlich und wünsche Ihnen ein erfolgreiches Studium. Sie haben sich mit wirklich tollen Leistungen und herausragenden Ausbildungsabschlüssen für das Stipendium des GdW qualifiziert“, erklärte Gedaschko. Der GdW vergibt die drei Stipendien für die besten Immobilienkaufleute jährlich. Das nächste Vergabeverfahren findet im Sommer 2020 für das Bachelorstudium zum Wintersemester 2020/2021 statt.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Website des GdW

Fotos der Verleihung finden können Sie per Klick auf das jeweilige Foto herunterladen – Copyright: GdW

Die Pressemitteilung zum Download 55.22 kB

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen vertritt als größter deutscher Branchendachverband bundesweit und auf europäischer Ebene rund 3.000 kommunale, genossenschaftliche, kirchliche, privatwirtschaftliche, landes- und bundeseigene Wohnungsunternehmen. Sie bewirtschaften rd. 6 Mio. Wohnungen, in denen über 13 Mio. Menschen wohnen. Der GdW repräsentiert damit Wohnungsunternehmen, die fast 30 Prozent aller Mietwohnungen in Deutschland bewirtschaften.

Andreas Schichel Andreas Schichel Leiter Pressestelle & Pressesprecher +49 30 82403-150

Twitter