1. September 2021 Pressemeldungen

Azubi-Kampagne der Wohnungswirtschaft gewinnt mediaV-Award

Berlin – Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW wurde für die Azubi-Kampagne der Wohnungswirtschaft in der Kategorie „Beste Nachwuchsinitiative“ mit dem mediaV-Award ausgezeichnet. In der Kategorie „Beste Nachwuchsinitiative“ wurden Kampagnen nominiert, die sich auf die Förderung und Gewinnung von Nachwuchs in einer Branche konzentrieren. Die Preisverleihung fand Ende August im Musical Dome in Köln statt.

Die Kampagne mit dem aktuellen Titel „Ausbildung zur/m Immobilienkauffrau/-mann – Vielseitiger als du denkst!“ starteten der GdW und seine Regionalverbände gemeinsam mit der Werbeagentur BACHLER bereits 2009. Das Bestreben der für die Wohnungswirtschaft entwickelten Kampagne ist es, die junge Zielgruppe auf die Vorteile, Attraktivität und Vielseitigkeit des Ausbildungsberufs Immobilienkaufmann/frau aufmerksam zu machen sowie die Besonderheiten und Werte der Wohnungswirtschaft hervorzuheben. „Mit der Azubi-Kampagne haben wir es geschafft, den Bekanntheitsgrad des tollen Ausbildungsberufes der Immobilienkaufleute deutlich zu steigern“, erklärte Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbands der Wohnungswirtschaft GdW, anlässlich der Preisverleihung.

In der Laudation der Jury wurde deutlich, dass der unkonventionelle und zielgruppengerechte Ansatz der Kommunikation und die Zielgenauigkeit der Kampagne sowie der Erfolg für hohe Exzellenz steht.

Die Kampagne wurde bundesweit ausgerollt, sodass der Informations- und Imagetransfer der gesamten Branche zugutekommt. Mitgliedsunternehmen binden die Kampagne in ihren eigenen Webauftritt und können sie gleichzeitig für ihr Recruiting nutzen. Wie gut die Kampagne den Nerv trifft, belegt ihr Erfolg: Online zählt sie mittlerweile über 2 Millionen Besucher. „Es freut mich sehr, dass die Kampagne nach dem Gewinn des immobilienmanager-Awards 2017 nun bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet wurde. Dies zeugt von der hohen Qualität der Kampagne“, resümiert Gedaschko.

Thorsten Bachler von der Werbeagentur BACHLER und Matthias Zabel vom GdW bei der Preisverleihung.

Über 65 Verbände und Agenturen haben ihre Projekte für den mediaV-Award 2021 eingereicht. Eine Liste mit allen Nominierten finden Sie unter www.media-v-award.de/nominierungen-2021

Mehr über die Kampagne erfahren Sie unter www.immokaufleute.de

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen vertritt als größter deutscher Branchendachverband bundesweit und auf europäischer Ebene rund 3.000 kommunale, genossenschaftliche, kirchliche, privatwirtschaftliche, landes- und bundeseigene Wohnungsunternehmen. Sie bewirtschaften rd. 6 Mio. Wohnungen, in denen über 13 Mio. Menschen wohnen. Der GdW repräsentiert damit Wohnungsunternehmen, die fast 30 Prozent aller Mietwohnungen in Deutschland bewirtschaften.

Andreas Schichel Andreas Schichel Leiter Pressestelle & Pressesprecher +49 30 82403-150

Twitter