11. Mai 2021 Arbeitshilfen

GdW Arbeitshilfe 86 „Grüne Finanzierung – EU-Taxonomie und die Auswirkungen auf die Wohnungswirtschaft“

Die Europäische Kommission schreibt dem Finanzsystem eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung einer nachhaltigeren Wirtschaft zu. Aus diesem Grund wurde der EU-Aktionsplan für ein nachhaltiges Finanzwesen im Jahr 2018 entwickelt, der einen Katalog von verschiedenen Maßnahmen vorsieht, um das Thema Nachhaltigkeit im Finanzsektor zu verankern. Eine Maßnahme davon ist die Etablierung eines Klassifikationssystems (Taxonomie) für grüne Finanzierungen.

Der Fachausschuss Rechnungslegung und Finanzierung des GdW hat seit Anfang 2020 in einem Arbeitskreis die Arbeitshilfe zum Thema „Grüne Finanzierungen“ erarbeitet. Ziel der Arbeitshilfe ist es, die Wohnungsunternehmen auf das Thema Nachhaltigkeit und die damit verbundene klimaorientierte Finanzierung von Unternehmen für die nahe Zukunft vorzubereiten. Grüne Finanzierung umfasst in seiner Definition zunächst Klima- und Umweltziele, die Entwicklung bleibt hier nicht stehen. „Nachhaltige Finanzierung“ wäre der umfassendere Begriff. In den Beiträgen wird auch hier drauf abgestellt.

Die GdW-Mitgliedsunternehmen sind gerade in diesem Bereich mit ihren Themen um soziale Nachhaltigkeit stark und es bieten sich hierzu Chancen. Wir möchten Sie dafür sensibilisieren, dass unternehmensintern die Instrumente geschaffen oder ausgebaut werden und die Berichterstattung nach außen so gestaltet wird, dass eine dauerhafte und zukunftsorientierte Finanzierungspolitik in den Mitgliedsunternehmen implementiert werden kann.

Neugierig geworden? Werfen Sie einen Blick in das Inhaltsverzeichnis!

Die GdW Arbeitshilfe 86 steht ab sofort im GdW-Mitgliederbereich unter „Extranet -> Publikationen“ zum Download zur Verfügung.

Mitgliedsunternehmen des GdW erhalten bei ihrer Bestellung jeweils ein kostenfreies Exemplar.

Alle weiteren Besteller sowie Mehrexemplare für unsere Mitglieder können zu einem Preis von 25 EUR zuzüglich Versandkosten ausschließlich beim GdW bezogen werden:

GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
Postfach 301573
10749 Berlin

Telefon: +49 (0)30 82403-163
E-Mail: bestellung@gdw.de