3. Mai 2017 Pressemeldungen

Energiesparen beim Duschen dank Wärmerückgewinnung – Joulia SA gewinnt den GreenTec Award 2017 in der Kategorie Bauen & Wohnen

Berlin – Duschen und dabei Energiesparen? Die innovative Duschrinne ‚Joulia-Inline’ macht es möglich und wurde dafür mit dem GreenTec Award in der Kategorie Bauen & Wohnen ausgezeichnet. Die schweizerische Joulia SA hat mit ihrem Produkt zur Wärmerückgewinnung beim Duschen eine Lücke in der Energienutzung von Haushalten geschlossen.
Preisverleihung im Bundesbauministerium mit Vertretern von Ministerium, GreenTec, Joulia SA und GdW

Ihre Duschrinne nutzt abfließendes Duschwasser für die Vorwärmung des frischen Kaltwassers und ist damit eine simple, aber höchst energiesparende Erweiterung zu herkömmlichen Duschwannen. In Anwesenheit von GreenTec Awards-Initiator Marco Voigt und Lothar Fehn Krestas, Leiter der Unterabteilung Bauwesen, Bauwirtschaft im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, überreichte Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Pate der Kategorie Bauen & Wohnen, die Gewinner-Urkunde. „Die Joulia-Inline ist ein schöner Beweis dafür, dass sich Ökologie und Ökonomie nicht ausschließen. Genau solche energieeffizienten Innovationen brauchen wir für unser Wohnen,“ betonte Herr Gedaschko. Herr Voigt fügte begeistert hinzu: „Produkte wie die Joulia-Inline beweisen, dass Nachhaltigkeit sich überall in den Alltag integrieren lässt, das wollen wir auch mit den GreenTec Awards zeigen.“ Die Urkunden Übergabe fand in den Räumen des Bundesumweltministeriums statt.

Das Gewinnerprojekt
Ursprünglich ging die Wärme des Duschwassers ungenutzt im Abwasser verloren, ‚Joulia-Inline’ nutzt sie nun zur Wärmerückgewinnung. Die Duschrinne von Joulia SA beinhaltet eine Reihe von Kupferrohren, über die das genutzte Duschwasser fließt und sich aufwärmt bevor es zur Mischbatterie gelangt. Dabei erfordert ‚Joulia-Inline’ weder eine aufwendige Installation noch Energiezufuhr, die Rohre sind unterhalb des Siphons versteckt, die Kaltwasserleitung wird einfach angeschlossen. ‚Joulia-Inline’ ist somit äußerst energiesparend und überzeugte mit ihrem klaren Konzept.

Die Kategorie Bauen & Wohnen
In der Kategorie Bauen & Wohnen der GreenTec Awards, deren Pate der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. ist, werden innovative Konzepte und Produkte gesucht, die es schaffen Technologie, Gebäude und Umwelt in Einklang zu bringen. Dies bezieht sich unter anderem auf Projekte aus den Bereichen Bauverfahren, Materialien, Architektur, Haustechnik, Inneneinrichtung, Sanierungs- und Abrisskonzepte. Alle Nominierten der Kategorie wurden von einer 70-köpfigen Experten-Jury, bestehend aus unabhängigen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Medien, diskutiert und auf ihren Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz überprüft.


10 Jahre GreenTec Awards
Die GreenTec Awards haben sich in 10 Jahren zu einem der wichtigsten Umweltpreise der Welt entwickelt. Ziel ist es, gemeinsam grüne Projekte zu fördern, Visionäre miteinander zu vernetzen und zum Nachahmen und Mitmachen anzuregen. Die Awards richten sich an alle Initiativen, Privatpersonen, Start-ups, mittelständische und große Unternehmen, die sich für einen Green Lifestyle engagieren. Über die Nominierten und Sieger entscheidet eine interdisziplinäre Jury mit über 70 Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. Die Gewinner aller 15 Kategorien werden im Rahmen einer glamourösen Gala am 12. Mai in Berlin ausgezeichnet.

Über den GdW
Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen vertritt als größter deutscher Branchendachverband bundesweit und auf europäischer Ebene rund 3.000 kommunale, genossenschaftliche, kirchliche, privatwirtschaftliche, landes- und bundeseigene Wohnungsunternehmen. Sie bewirtschaften rd. 6 Mio. Wohnungen, in denen über 13 Mio. Menschen wohnen. Der GdW repräsentiert damit Wohnungsunternehmen, die fast 30 Prozent aller Mietwohnungen in Deutschland bewirtschaften.

Die Pressemitteilung zum Download 259.72 kB

Alles über die GreenTec Awards finden Sie unter www.greentec-awards.com

Andreas Schichel Andreas Schichel Leiter Pressestelle & Pressesprecher +49 30 82403-150

Twitter