17. Dezember 2021 Stellenangebot

Verstärkung für den nachhaltigen Wohnungsbau gesucht

Wir – der NaWoh e. V – fördern und gestalten seit 2012 den nachhaltigen Wohnungsbau in Deutschland. Zielsetzung des Vereins ist die Verankerung des Gedankens der Nachhaltigkeit beim Wohnungsbau und das Angebot eines Qualitätssiegels. Damit fördern wir die Grundsätze der Nachhaltigkeit in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Ressourcenschonend und energieeffizient bauen, künftige Bewohner aktiv miteinbeziehen und gleichzeitig eine hohe Bau- und Wohnqualität im Rahmen wirtschaftlicher Rentabilität umsetzen. Das ist für uns gelebte Nachhaltigkeit, die mit dem Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau „NaWoh“ bereits seit 2012 ausgezeichnet wird.

„NaWoh“ steht für nachhaltiges Bauen und transparente Information. Alles Weitere Informationen zu NaWoh finden Sie unter www.nawoh.de.

Für die Geschäftsstelle des Vereins NaWoh e. V. suchen wir zur sofortigen Einstellung – zunächst befristet für 6 Monate und 20 Stunden/Monat – eine Persönlichkeit aus dem Bereich des nachhaltigen Planens und Bauens (m, w, d).

Eine anschließende Möglichkeit zur Übernahme der Leitung der Geschäftsstelle des NaWoh e.V. streben wir an.

Die Aufgabe

In fachlicher Abstimmung, mit einem hohen Maß an Selbständigkeit, ist in den kommenden 6 Monaten das Bewertungssystem für den nachhaltigen Wohnungsbau des NaWoh weiterzuentwickeln und der Akkreditierungsprozess für das Qualitätssiegel voranzutreiben.

Das erwarten wir:

  • Fachliche Kompetenz im Bauordnungsrecht und nachhaltigen Bauen
  • Selbständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit,
  • gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten – Bereitschaft zu regelmäßigen Abstimmungsterminen in Berlin ist der Arbeitsort beliebig
  • Aussicht auf Festanstellung und Leitung der Geschäftsstelle NaWoh wegen anstehender Neustrukturierung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – möglichst bis zum 15.11.2021 – an ziemke@gdw.de.

Weitere Informationen und Kontakt: Dr. Ingrid Vogler Referatsleiterin Energie und Technik Tel.: +49 30 82403-171.